Alles über Diastasis Recti

Was bedeutet Rektusdiastase?

Die Diastase ist eine weit verbreitete Störung nach der Geburt und betrifft 30% der Mütter. Während der Schwangerschaft ist eine normale Kondition und löst sich oft spontan nach etwa 4-6 Monaten nach der Geburt. Während der Schwangerschaft wird die Bauchwand in der Mitte des Abdomens, zwischen den beiden Hälften der mittleren Bauchmuskeln geschwächt. Die zwei Hälften der Bauchwand bleiben dann geteilt.

Dies ist eine Diastase.

 

Was begünstigt eine Diastase?

Es gibt eine Ursachen, die eine zu breite Diastase begünstigen:

  • Starkes Pressen während der Geburt
  • Schwache horizontale Bauchmuskeln vor bzw. während der Schwangerschaft
  • Falsch durchgeführte Kraftübungen vor bzw. während der Schwangerschaft.
  • Starke Gewichtszunahme

Ist Rektusdiastase gefährlich?

Der richtige Ansprechpartner beim Verdacht auf eine Rektusdiastase ist übrigens der Frauenarzt oder Hausarzt.

diastasi fitmamas esercizio training
Ob du eine Rektusdiastase hast, kannst du ganz einfach selbst herausfinden

Ob du eine Rektusdiastase hast, kannst du ganz einfach selbst herausfinden: Du legst dich auf den Boden, hebst deinen Kopf an, lässt den Bauch unangespannt und platzierst einen Finger ein kleines Stück oberhalb des Bauchnabels. Optimal winkelst du dabei die Beine dabei an. Wenn du 2 oder mehr Finger benötigst, um den Spalt zwischen den Bauchmuskeln zu füllen, hast du eine Diastase.

Bei den meisten Frauen schließt die Diastase spontan etwa ein Jahr nach der Geburt.

Wenn die Bauchmuskeln sie zu schwach bzw. nicht an der richtigen Stelle sind, kann das zu Schmerzen im Bauch- und Rückenbereich führen, zu Verdauungsproblemen sowie zu einem Lenden- oder Nabelbruch.

Trainieren statt operieren

Am besten wäre es, wenn Du Dir Übungen direkt von einem/r erfahrenen Physiotherapeuten/in oder einem Fitnesstrainer zeigen lässt:

  • Kompression des Abdomens verbunden mit richtiger Atmung
  • Isometrieübungen (Plank)
  • Transversalmuskels-Übungen
  • Kleine Crunches können mit Hilfe eines Bandes durchgeführt werden
esercizio plank fitmamas training post partum
Plank

Während der Ausatmung ist es wichtig, den Beckenboden zu schliessen (der Beckenboden: was ist es und wie man es trainiert

Wichtig: Aus dem Liegen solltest Du mit einer Rektusdiastase immer nur seitlich aufstehen, d.h. Du rollst Dich zuerst auf eine Seite und drückst Dich dann mit den Armen nach oben.