Dynafit Trail Heroes: wer sind sie und warum

Im Mai 2018 begann von Dynafit, Referenzmarke der Welt des Bergsports, die suche von Trailläufern, um  Markenbotschafter zu werden und aktiv Teil des Teams Dynafit Trail Heroes zu werden.

Wenn Sport zu einem integralen Bestandteil des eigenen Lebens wird und der aggregative Aspekt die Wettbewerbsfähigkeit übersteigt, entstehen schöne Projekte wie Dynafit Trail Heroes. Das Ziel dieses Projekts ist sicherlich, neue Trailrunnern mehr Platz und unterstützt zu geben. Man konnte sich mit einem Text und einem Post auf Instagram oder Facebook mit Videos oder Fotos in Aktion bewerben. Die Initiative wurde von Dynafit in Zusammenarbeit mit Skialper gefördert und fand sofort großen Anklang bei den zahlreichen Trailrunnern in Italien und im übrigen Europa.

Ich bin glücklich, die Auswahl bestanden zu haben und die Möglichkeit gehabt zu haben, Teil der Dynafit Trail Heroes Italien zu sein.

Was bedeutet Dynafit Trail Heroes zu sein?

Dynafit Trail Heroes bedeutet eine Alpine Running-Kollektion zu erhalten, ein spezielles Fotoshooting und die Laufnummer für eine der beiden klassischen saisonalen angetrieben durch Dynafit: Grossglockner Ultratrail und Limone Extreme, die an diesem Wochenende in Limone sul Garda statt findet.

Für die Italien-Division besteht das Dynafit Trailheroes-Team aus fünf Trailrunnern. Eine bin ich, die ich erstmal für Spaß angefangen habe und habe die so genannte „Trail Running- Krankheit“bekommen. Man bekommt sie sofort, höchstens nach dem zweiten Rennen, und ist unheilbar. Es gibt Marc, der vor einigen Wochen bereits von Salurn bis Ortler in 12 Stunden gelaufen ist (vom tiefsten Punkt in Südtirol bis zum höchsten Punkt vorbei) und es gibt Francesca, die keine Gelegenheit verpasst in eine lange Strecke für das Wochenende sich anzumelden. Das Team schliesst sich mit Giovanni, der am vergangenen Sonntag 3200 Stufen bis 1400 Meter lang und 800 Höhenmeter gelaufen ist und Andre, der sich für die Freiheit entschieden hat. 

Bist du bereit,  uns nächstes Wochenende in Limone sul Garda zu sehen?