Kilos nach der Schwangerschaft wieder abnehmen: was gibt es für Tipps?

Nach der Schwangerschaft wieder Kilos anzunehmen ist sicherlich nicht unmöglich. Man sollte nicht sofort wunderbare Ergebnisse erwarten, da sich der Körper erholen muss. Es gibt jedoch einige kleine Vorschläge, wie du sich verhalten sollst, sobald du aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen bist.

Folge eine Diät

Ob du stillst oder nicht, kannst du eine Diät folgen, vorausgesetzt sie ist sehr abwechslungsreich und ausgewogen. Die mediterrane Ernährung ist die beste, weil sie reich an Obst, Gemüse, Getreide, Fisch und weißem Fleisch ist. Vermeide Fett wie Süßigkeiten oder frittiertes Essen, entwässernde Substanzen wie Kaffee und Salz sowie süße oder kohlensäurehaltige Getränke.

Beginne jetzt, dich sofort zu bewegen 

Die ersten 40 Tage, die Sie tun können, kannst du viel zu Fuß zu gehen, auch wenn du nicht aus dem Haus gehst. Kombiniere die Spaziergänge mit den sogenannten Kegel-Übungen, um den Beckenboden zu rehabilitieren. Unterschätze nicht das Risiko eines Tonusverlusts in diesem Bereich, da dies zu langfristigen Schäden wie Harninkontinenz oder Prolaps führen kann. Wenn die Streitkräfte es zulassen, kannst du dann mit echten Trainings beginnen. Aktivitäten wie Laufen sowie alle Aktivitäten, die Springen und Abprallen (Zumba, Seilspringen) beinhalten, werden erst 6 Monate nach der Entbindung oder generell so lange nicht empfohlen, bis der Beckenboden gesund ist.

Trainiere mit deinem Baby

Wenn du denkst, dass das Training mit einem Baby nicht möglich ist, kennst du vielleicht nicht die Wunder der Übungen, an denen das Kind beteiligt ist. Es gibt viele Fitnessstudios, die Trainingskurse für Neugeborene organisieren, zuerst in der Babytrage und dann im Kinderwagen. Nimm an einem Gruppenkurs teil und trainiere nicht alleine, denn die Gruppe regt den Willen dazu an und macht dann mehr Spaß mit anderen Müttern und Kindern. Das Training mit dem Kind befreit auch von der Notwendigkeit, es jemandem anzuvertrauen.

Höre auf deinen Körper

Folge immer den Rhythmen deines Körpers. Nach einer Schwangerschaft wieder Trainieren und abnehmen ist wichtig, aber das Wichtigste ist dein Wohlbefinden, von dem dein Kind abhängt. Pass auf dich auf, genieße deine Freizeit mit deinem Kleinen, mach Spaziergänge, bleib im Freien, mach auch ein Mittagsschlaf , wenn das Baby schläft … es reduziert Stress nach der Schwangerschaft und lässt die kostbaren Momente noch mehr genießen.